HIMALAYA SALZTHERAPIE FÜR PFERDE
Eine speziell für Pferde entwickelte Salztherapie-Box mit professionellen
medizinischen Salzsalzgeräten und Himalaya-Salzsteinen.
SALZBOX
Mobile Salzzimmer für Pferde
EINE THERAPIE 3 IN 1
Der Effekt des Salzes auf die Gesundheit
professionelle Salztherapie für Menschen
NATÜRLICHE THERAPIE
Professionelle Salztherapie für Menschen

WAS IST SALTBOX?

Eine Salt-Box, ist speziell für Pferde entwickelte Pferdebox, aus Himalay Salzziegeln mit einem professionelen Solevernebler. Die in der Saltbox verbrachte Zeit verbessert die Gesundheit und das Wohlbefinden von Pferden.

Erfahrung und Innovation

Wir alle wollen das Beste für unsere Pferde, sei es ein Haustier oder ein Rennpferd. Wir schmiedeten, aus unserer mehr als 10-jährige Erfahrung in der humanen Salztherapie einen speziell auf Pferde zugeschnitten Raum.: die Saltbox. Die Box ist einzigartig und individuell gestaltbar.

Die in der Saltbox verbrachte Zeit unterstüzt die Gesundheit und das Wohlbefinden der Pferde auf komplexe Art. Wir haben viele Faktoren berücksichtigt, damit die Lebensqualität sowohl körperlich als auch mental gefördert wird und dadurch auch die Leistung verstärkt werden kann.

Davon gibt es einen separaten Menüpunkt, der oben zu sehen ist (Salzgrotte, Salzdekor), ich kann mir vorstellen, dass die im Text betonten „humane Salztherapie” linkbar ist und zu dem „Salzgrotte, Salzdekor” Menüpunkt führt.

Eine Therapie 3 in 1: mehrfach komplexe Wirkung

1.Salz in der Luft:

Der Sauerstoff ist ionisiert und hat damit die Fähigkeit sechsmal schneller als Luftsauerstoff zu wirken. In der Saltbox atmen Pferde ionisierten Sauerstoff in Verbindung mit Solenebel ein.

Die Sole-Inhalation hilft:
  • Bei Entzündungen der oberen und unteren Atemwege
  • Bei festsitzendem Schleim der Bronchien
  • Zur Abschwellung der Schleimhäute
  • Zur Stimulierung und Regeneration der feinen Härchen der Lungenschleimhaut
  • Bei Erkältungen und akuten Infekten
  • Bei Hautinfekten wie Ekzemen (z.B. Sommerekzem), Mauke oder Schuppenflechte
  • Bei Immunsystemstörungen
  • Bei Schlappheit/ Leistungsabfall. Bei der Inhalation nutzen wir die Vorteile von Sole, sowie ionisierten Sauerstoff, wodurch die Zellen entsäuert werden sollen. Dadurch soll ein schnellerer Muskelaufbau möglich sein und die Leistung des Pferdes kann gesteigert werden.
  • Zur Reinigung der Atemwege, Stärkung von Lunge und Immunsystem, Anregung des Stoffwechsels und der Hautfunktion
  • Zur Optimierung der Leistungsfähigkeit, zur Leistungssteigerung und Durchblutungsförderung
  • Bei Sauerstoffmangel bei Atemwegserkrankungen z.B. Asthma, COPD
  • Zur Hilfe bei allergischem Husten und Schnupfen
  • Zur Verbesserung der Lungenfunktion
  • Zur Stärkung des Immunsystems. Die roten Blutkörperchen werden aktiviert, was sich positiv auf den Zellstoffwechsel auswirken soll. Zudem können die Selbstheilungskräfte angeregt werden, so dass die Abheilung von Hauterkrankungen (Ekzeme, Hautirritationen usw.) unterstützt werden kann.
  • Bei Hautekzemen durch Abtöten der Bakterien auf der Haut
  • Findet unter anderem auch Anwendung bei Nasennebenhöhlenentzündung, Kehlkopfentzündung, Asthma, Allergien, Sommerekzem, Mauke, Follikulitis und zur Unterstützung der Wundheilung...

2. Lichtterapie:

Das natürliche, warme Licht der Himalaya-Salzziegel hat farbtherapeutischen Effekt: beruhigt und kräftigt zur gleichen Zeit.
Die Farb- und Lichttherapie ist so alt wie die Menschheit selbst. Der Trend geht dazu über, die Heilkraft der Farben zu nutzen. Licht bedeutet Schwingung und steht für Lebensenergie.

  • Durch das warme Licht wird der Stress für das Pferd auf ein Minimum reduziert. Es kann helfen vor und nach den Wettkämpfen.
  • Im Saltbox hauptsächlich vorfindbare Farben, wie Rot, Gelb und Orange sind tonisierende Farben und bewirken eine Beschleunigung.
  • Die Farben Gelb, Orange oder Rot helfen bei schnellerer Narbenheilung

3. Mineralstoffe:

Die Salzluft in der Saltbox und das Schlecken von Himalaya-Salzziegel helfen die Mineralstoffe und die Spurenelemente zu ersetzen.
Die drei Elemente Natrium, Chlor und Kalium werden unter dem Begriff Elektrolyte zusammengefasst. Der Kaliumbedarf eines Pferdes wird durch gutes Heu nahezu vollständig abgedeckt. Die Zufütterung von Natrium und Chlor, also Salz, ist bei Pferden hingegen unabdingbar. In Futtermittel wie Gras und Getreide ist kaum Salz enthalten, dadurch kann der Bedarf an Salz nicht auf natürliche Weise gedeckt werden.

Aufgrund dessen ergibt sich die Notwendigkeit nach einem Salzleckstein für jedes Pferd. Experten sprechen über einen Minimalbedarf an Salz von 12 Gramm pro Tag für ein mittelschweres Pferd. Allgemein bekommen unsere Pferde nicht genug Salz. Ein besonderes Augenmerk sollte man auf Pferde im Training legen. Hier sollten sich allerdings nicht nur Hochleistungssportler angesprochen fühlen. Auch bei langen Ausritten verlieren Pferde viel Wasser und damit Salz. Durch die Energie, welche von den Pferden beim Training benötigt wird, um die Muskeln anzutreiben, wird Wärme erzeugt. Das Pferd fängt an zu schwitzen um die Körpertemperatur stabil zu halten. Der Schweiß enthält Elektrolyte. Um den Elektrolythaushalt im Gleichgewicht zu halten, muss das Pferd mit den oben genannten Mineralien versorgt werden. Bei Sportpferden erhöht sich der Salzbedarf durch den Schweißverlust bis um das Zwanzigfache.

Die Bedarfsdeckung kann über verschiedene Arten von Salzlecksteinen erfolgen – es gibt eine Vielzahl an Angeboten. Während das Salz der einfachen weißen Viehsalzlecksteine in hochindustriellen Anlagen eingedampft, gereinigt, raffiniert und mit künstlichen Zusätzen wie Jodat versehen wird, das Kristallsalz (auch als Himalayasalz bekannt) ein absolutes Naturprodukt – unbehandelt, ohne Zusätze, reich an natürlichen Mineralstoffen, mit natürlichem Jod!
  • Es ist eine natürliche Salzquelle
  • Hohe Akzeptanz: wird von Pferden sehr gut akzeptiert.
Hinweis:
Die Anwendungen in der Soleinhalation dürfen gemäß §§ 1, 3 Nr. 1 des Gesetzes über die Werbung auf dem Gebiete des Heilwesens (Heilmittelwerbegesetz - HWG) nach derzeitiger Sachlage nicht mit Werbeaussagen in Bezug auf die Beseitigung oder Linderung von Krankheiten, krankhaften Beschwerden und Leiden beworben werden.

Wir weisen daher ausdrücklich darauf hin, dass wir keinerlei Heilversprechen machen wollen und können. Jeder Interessierte ist jedoch herzlich eingeladen, unser Salzklima für sein Tier auszuprobieren und sich eine eigene Meinung zu bilden.

Ein Besuch bei uns ersetzt nicht die Konsultation eines Tierarztes oder Tierheilpraktikers.

Saltbox – mobiles Salzzimmer für Pferde

Beim Entwerfen von der Saltbox haben wir uns danach gestrebt, die Installation einfacher zu machen. Das System ist modularisch entwickelbar, speziell individuell gestaltbar. Bei Fragen wenden Sie sich an uns! Gestaltung in drei Formen: optimum, premium, deluxe. Das Himalayasalz, dank seinem Gehalt an negativen Ionen, härtet den Staub und bindet die Pollen. Dadurch erstellt eine gesunde Luft.
Saltbox
Saltbox
Saltbox
Mobile Saltbox
Saltbox Plan
Sóker SaltCave

SALZTHERAPIE

SALTBOX - KOMPLEXER SALZ-THERAPIEBEREICH
Nach der Salztherapie sollten die Pferde bewegt werden, damit der Schleim abtransportiert, abgekaut und ausgehustet werden kann. Um eine optimale Wirkung erzielen zu können, empfiehlt sich eine Initialkur von 30 Tagen, mit einem Aufenthalt von 45-60 Minten pro Tag. Je nach Schweregrad der Erkrankung kann auch eine längere Kur erfolgen oder die Intensität auf 2 mal täglich erhöht werden.

Danach sollte man je nach Zustand des Pferdes die Therapie halbjährlich wiederholen.

Die Pferde sollten danach ihres Konditionszustandes entsprechend bewegt werden und vor allem Pferde mit angespannter Atmung müssen gymnastizierend und im V/A gearbeitet werden!

Eine Reihe von Untersuchungen beweist, dass die Salztherapie bei zahlreichen Erkrankungen der Atemwege effektiv verwendbar ist, in vorbeugender, also in präventiver, ergänzender oder 100%-ig therapeutischer Natur. Der Salz ist ein natürliches Antihistaminikum, so ist er sogar fähig, die Symptome der Atemwegsallergie zu lindern. Die entsprechend pulversierten Salzkörnchen lösen den Schleim und Katarrh- idealerweise. Dazu müssen sie aber tief in die Atmungssystem eindringen und dort das Deckgewebe zur Arbeit bewegen. Das dadurch mit der Entfernung des angehafteten Staubs, der Pollen und des Schleims beginnt. Deswegen ist es so, dass während und nach der Salztherapie können sich die laufende Nase und das Husten kurzfristig verstärken.

Das Eindringen der Salzpartikeln in entsprechende Tiefe wir durch die feuchte Salztherapie befördert: die 8-10%-ige Salzlösung wir durch einen professionellen, medizintechnischen Luftbefeuchter mit Salz auf die entsprechende Größe pulversiert, die wegen der Befeuchtung vergrößerten Salzpartikeln durchlaufen dabei die Atemwege mit inhalilerter Luft.
Das Heilmittel für alles ist Salzwasser: Schweiß, Tränen oder das Meer. -Isak Dinesen
Der gesunde Salz ist Goldes wert und unentbehrlich zum Leben. In den Saltbox Therapieräumen wird ausschließlich in natürlicher Einheit gelassener und zum menschlichen Verzehr geeigneter Salz ohne Zusatzstoffe verwendet. Neben der Salzwand aus Himalaya-Salzziegel empfehlen wir in den Salzbefeuchter Halit mit großem Natriumchlorid-Gehalt.

Der Himalayasalz erreichte seine charakteristische Farbe und Gestalt im Laufe vieler Millionen Jahre. Dank der tektonischen Bewegungen und des riesigen unterirdischen Druckes werden solche wertvollen Elemente ins Natriumchlorid aufgenommen, wie das Eisen oder das Magnesium, die orange Schattierung des Himalayasalzes ist diesem Fakt zu verdanken.

Heutzutage wird er auf den Hängen des Himalayas oder auch in dessen Vorbergen, hauptsächlich in Pakistan abgebaut. Als Leckstein benutzt hilft er die verloren gegangege Mineralstoffe ersetzen.

Der Halitsalz ist auch in Europa auffindbar und wird abgebaut, seine Farbe ist durchsichtig oder weiß dank des hohen Gehalts an Natriumchlorid, somit ist er ideal zur Vorbereitung von Salzlösung.

SALZGROTTE, SALZDEKOR

Holen Sie sich neue Ideen, sehen Sie unsere Galerie an!
Wir helfen Ihnen, mit Hilfe unserer mehr als 10-jährige Erfahrung, in Entwerfen, Bau, Instandshaltung und Inbetriebshaltung von Salzgrotten, Salzzimmern und anderer Salzdekors. Wir realisieren Ihre Ideen.
Seien es Gesundheitszentren, Hotels, Wellnesszentren, Restaurants, öffentlichen Gebäuden oder Privathäusern. Es kann eine kleine Deko-Salzwand, ein komplettes Salzzimmer, Therapieraum oder eine komplette Wellnesanlage sein.
Wir nehmen alles in die Hand vom Entwerfen, Kalkulation angefangen, bis Bau und Inbetriebsnahme. Sowie Einschulung zur Inbetriebshaltung und Wartung ihres Projekts.

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Ihnen.

Lassen Sie sich durch unsere Bilder inspirieren und sehen Sie unsere Galerie an!

KONTAKT

ZÖGERN SIE NICHT, UNS ZU KONTAKTIEREN!
1066 Budapest, Mozsár utca 7.

Sóker SalzGrotte und Salztherapische Geschäft

ADRESSE: 1066 Budapest, Mozsár utca 7. Phone: +36-1-312-1646